Letzte Einsätze

09.05.2018  
LKW-Brand
07.05.2018  
Ausgelöster Rauchmelder
30.04.2018  
Brandsicherheitswache

Anmeldung

Feuerwehr Hohendodeleben sagt: Yōkoso!

 

 

Im Rahmen des 41. deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausches besuchte eine Delegation aus Japan am 11. August 2015 die Freiwillige Feuerwehr Hohendodeleben.

 

 

 

Die acht 17-Jährigen Jugendlichen, zwei Mädchen und sechs Jungen, lauschten gespannt den Ausführungen des Ortswehrleiters Jörg Drebenstedt.

Er berichtete über die Arbeit der Feuerwehr und des Brandschutzerziehungsvereins.

 

 

Der Vertreter der Kinderfeuerwehr, unter der Leitung von Andrea Drebenstedt präsentierte stolz seine Uniform der „Löschhamster“.

 

 

Der Vertreter der Jugendfeuerwehr und die aktiven Kameraden zeigten

und erklärten den Jugendlichen die Fahrzeuge und die Feuerwehrspezifische Technik.

 

 

Die Jugendlichen freuten sich , einmal in die Rolle des Feuerwehrmannes zu schlüpfen.

 

 

Ortswehrleiter Jörg Drebenstedt half beim anlegen der Atemschutzausrüstung.

 

 

しかし、これは難しいです!- Das ist aber schwer !

 

 

 Wasser marsch !

 

 

 

Noch schnell ein letztes Foto und dann war der kurze aber interessante Besuch schon wieder vorbei.

 

Die Freiwillige Feuerwehr wünscht den Besuchern alles Gute und viel Erfolg.

 

 

すべてのベストとがんばろう

CHS