Letzte Einsätze

19.06.2019  
Ölspur
15.06.2019  
brennender PKW
10.06.2019  
Chlorgasaustritt

Anmeldung

Maschinistenausbildung an Pumpen der Fahrzeuge

 

 

Die Einsätze zur Bekämpfung des Hochwassers in Wolmirstedt und Umgebung noch in guter Erinnerung, trafen sich die Maschinisten der Feuerwehr Hohendodeleben bereits am 15.06.2013 um 09:00 Uhr zu einer erneuten Ausbildungseinheit. Mit dem LF 20/16 und dem TSF-W verlegte man an den Wiesenteich des Ortes. Ziel der Ausbildung was das Arbeiten mit und an den Pumpen zu intensivieren, ihre Leistungsgrenzen und das Leistungsvermögen zu testen und auch den Lenzbetrieb zu probieren, der bei jedem Hochwasser von besonderer Wichtigkeit ist.

Um das gepumpte Wasser wieder abgeben zu können wurden zwei Wasserwerfer errichtet. Zum Einen wurde dazu der Werfer des LF 20/16 genutzt und zum Anderen ein Werfer auf "herkömmliche Art und Weise" aus einem Verteiler und B-Strahlrohr mit Stützkrümmer errichtet. Der dabei erzeugte Wasserneben begeisterte neben den Kameraden der Wehr auch einige Passanten, die sich das Schauspiel ansehen durften.

 

 

 

Nach erfolgreicher Ausbildung verlegte die Mannschaft wieder zum Gerätehaus. Zum Abschluss gab es zum Mittagessen leckere Grillwürstchen vom Holzkohlegrill.