Letzte Einsätze

05.02.2019  
Nachlöscharbeiten
05.02.2019  
PKW gegen Baum
05.02.2019  
Brennender Schuppen

Anmeldung

zurück Übersicht
Dieser Bericht wurde 221 mal gelesen
Einsatz 4 von 4 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Kleinbrand a
Kurzbericht: Nachlöscharbeiten
Einsatzort: Hohendodeleben
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Hohendodeleben : Alarmierung per Funk

am 05.02.2019 um 16:25 Uhr

Ausfahrt: 16:25 Uhr
Einsatzende: 17:00 Uhr
Einsatzdauer: 35 Min.
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge am Einsatzort:
LF 20/16
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Im Zuge einer Nachkontrolle vom vorherigen Schuppenbrand wurde die alte Einsatzstelle nochmal mit der Wärmebildkamera abkontrolliert.

Im Bereich des Anschlusses zum Wohnhaus konnte nichts festgestellt werden, sodass die Löscharbeiten erfolgreich waren. In einem Holzhaufen aus Brennholz wurde noch ein qualmendes Glutnest entdeckt. Dieses wurde mittels Kübelspritze vom LF 20/16 abgelöscht.

 

Die Nachkontrolle konnte damit erfolgreich beendet und die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben werden.

Kleinbrand a vom 05.02.2019  |  (C) Feuerwehr Hohendodeleben (2019)
ungefährer Einsatzort: