Letzte Einsätze

04.12.2018  
Wohnungsbrand
16.11.2018  
Brandsicherheitswache
14.10.2018  
Ödlandbrand

Anmeldung

zurück Übersicht
Dieser Bericht wurde 37 mal gelesen
Einsatz 26 von 26 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Mittelbrand
Kurzbericht: Wohnungsbrand
Einsatzort: Niederndodeleben
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Hohendodeleben : Alarmierung per DME und Sirene

am 04.12.2018 um 02:25 Uhr

Ausfahrt: 02:32 Uhr
Einsatzende: 02:52 Uhr
Einsatzdauer: 27 Min.
Mannschaftsstärke: 49 (davon 1
Fahrzeuge am Einsatzort:
LF 20/16
TSF-W
FuStw
RTW
MTF
LF 8/6 - Irxleben
TLF 16/24 - Irxleben
DLA(K) 23/12 - Hermsdorf
alarmierte Einheiten:
Polizei
Rettungsdienst
Feuerwehr Irxleben
Feuerwehr Hermsdorf

Einsatzbericht:

Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe und gemäß aktuell gültiger AAO wurde die Ortsfeuerwehr Hohendodeleben in die Ortslage Niederndodeleben nachalarmiert.

 

Vor Ort kam es zu einem Brand im Obergeschoss des Wohnhauses, in dessen Folge dieses vollständig zerstört wurde. Die zwei Bewohner des Hauses wurden mit Verdacht auf einer Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst übergeben und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

 

Die Feuerwehr Hohendodeleben kam an der Einsatzstelle nicht zum Einsatz und konnte zügig wieder den Rückweg antreten.

Mittelbrand vom 04.12.2018  |  (C) Feuerwehr Hohendodeleben (2018)
ungefährer Einsatzort: