Letzte Einsätze

04.12.2018  
Wohnungsbrand
16.11.2018  
Brandsicherheitswache
14.10.2018  
Ödlandbrand

Anmeldung

Tag der offenen Tür

Unter dem Motto „Brandschutz zum Anfassen“ nahmen die Kameraden interessierte Bürger mit auf eine Reise durch die Feuerwehr. So wurde dargestellt, wie Feuerwehrarbeit funktioniert, welche Schutzbekleidung ein Feuerwehrmann tragen muss oder wie ein Feuerwehreinsatz abläuft. Auch der Umgang mit einem Strahlrohr konnte am Bäckerteich ausprobiert werden. Für die Unterhaltung der Kinder sorgte der Brandschutzerziehungsverein mit seinen Spielgeräten. Auch eine große Freiluftautorennbahn war für alle großen und kleinen Rennfahrer aufgebaut.

 

Die Kinder der Kita "Sonnenschein" gestalteten diesen Tag ebenfalls durch ein lustiges Programm mit.

 

Alle modernen und historischen Feuerwehrfahrzeuge konnten besichtigt und geentert werden, was besonders den Jüngsten viel Spaß bereitete. Die Feuerwehrkameraden wurden mit vielen Fragen gelöchert, die natürlich alle gern beantwortet wurden.

Für weitere Höhepunkte sorgten die einzelnen Abteilungen der Feuerwehr. So zeigten die Kinder der Kinderfeuerwehr was sie schon gelernt haben und demonstrierten einen Löscheinsatz mit Menschenrettung, technischer Hilfeleistung und „Notarzteinsatz“. 

 

  Die Jugendfeuerwehr baute eine Ölsperre auf und ließ diese auf dem Bäckerteich zu Wasser.

  

Die Einsatzabteilung stellte eine Rettung einer eingeklemmten Person nach einem Verkehrsunfall dar. Dieses Szenario  griff der Brandschutzerziehungsverein auf und informierte über Rettungskarten in Kraftfahrzeugen.

 

Der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg, da sich alle Kameradinnen und Kameraden sowie die Mitglieder des Feuerwehrvereins und des Brandschutzerziehungsvereins für dieses Event stark gemacht haben. Dank auch an alle Unterstützer, die diesen Tag mitgestaltet haben.