Letzte Einsätze

09.05.2018  
LKW-Brand
07.05.2018  
Ausgelöster Rauchmelder
30.04.2018  
Brandsicherheitswache

Anmeldung

Brandschutzerziehung in der Kita „Bussibär“

Die Feuerwehrmänner Benjamin Eggeling und Richard Herrmann legten ihre Einsatzbekleidung an und demonstrierten  den interessierten Kindern, wie Feuerwehrleute im Brandfall einen Raum betreten und welche Geräte sie dabei benötigen und mitführen.

Die Kinder staunten nicht schlecht als sie sahen, wie viel Sachen jeder zu tragen hat. Anschließend durften die „Bussibären“ alle Gerätschaften und Ausrüstungsgegenstände anfassen und ausprobieren.  So kam das Rettungstuch zum Einsatz, um einen „Verletzten“ zu transportieren, Einsatzhelme wurden aufprobiert und Einsatzbekleidung angezogen.

Besonders interessant fanden die Kinder die Atemschutzausrüstung. Sie erfuhren, dass damit die Einsatzkräfte verqualmte Räume betreten können und Menschen so schnell gerettet werden können.

Auch das Halligantoll und das Feuerwehrbeil  stießen auf reges Interesse. Die Kameraden demonstrierten wie mit diesen Geräten Türen geöffnet werden können.

Die Kinder hatten sehr viel Spaß und konnten viel über die Feuerwehr lernen. Sie freuen sich schon auf die nächste Veranstaltung, in der sie sich mit dem Thema „Gefährlicher Brandrauch“ beschäftigen werden.